Blaues Kreuz in Deutschland e.V. Ortsverein Eiserfeld
Das Blaue Kreuz unterstützt als Suchthilfeverband suchtgefährdete und suchtkranke Menschen sowie ihre Angehörigen. An über 400 Standorten mit rund 1.100 Gruppen- und Vereinsangeboten engagieren sich ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter vor allem für alkohol- und medikamentenabhängige Menschen. Das geschieht auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes, damit Menschen ihr Ziel erreichen: BEFREIT LEBEN LERNEN.
Home Wir über uns Geschichte Gruppen Termine Galerie Freund werden Mitglied werden
Blaues Kreuz in Deutschland e.V. Spendenkonto Ortsverein Eiserfeld Eiserntalstr. 86 BIC: WELADED1SIE 57080 Siegen IBAN: DE83 4605 0001 0051 1010 20
BK-Stunde / Bibelstunde Begegnungsgruppe Seniorengruppe Kindergruppen Projektchor Lebenszeichen
Projektchor Lebenszeichen ...wurde im Jahr 2000 anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Blauen Kreuzes Siegen-Eiserfeld gegründet. In den folgenden Jahren führte der Chor u.a. "Begegnungen" (2002) von Johannes Nitsch und Christoph Zehender und das Musical "Hoffnungsland" (2004) von Jürgen Werth, Johannes Nitsch und Hans Werner Scharnowski auf. Zum Repertoire des Chores gehören auch die Pop-Oratorien "Drei Tage" von Johannes Nitsch und “Ewigkeit fällt in die Zeit”von Helmut Jost und Ruthild Wilson. Im Januar 2010 wirkten die Sängerinnen und Sänger bei der Uraufführung des Pop-Oratoriums "10 Gebote" (Michael Kunze/Dieter Falk) in der Dortmunder Westfalenhalle mit, ebenso wie im Februar 2012 bei der Neuauflage im ISS-Dome Düsseldorf. 2011 brachte der Chor das Musical “noch einmal Kapernaum” von Hans Werner Scharnowski und Jürgen Werth insgesamt fünf Mal auf die Bühne. Aktuell ist der Chor mit derGospel-Messe “Come into his presence” von Helmut Jost unterwegs, die nach zwei Konzerten im Jahr 2013 auch im Frühjahr 2014 noch zwei weitere Male auf dem Programm steht. Anschließend startet ein neues Projekt. Der Projektchor Lebenszeichen, der auch Gottesdienste und andere Veranstaltungen musikalisch begleitet, knüpft an die jahrzehntelange Arbeit des Blaukreuz-Jugendchores Eiserfeld an. Kontakt: Michael Utsch. Telefon: 0271-352917 neues Projekt für das Jahr 2018 "Meine Seele, sing - Hymnen", so lautet derzeit der Arbeitstitel des Projekts. Vor einigen Jahren - 2014/2015 - haben einige Sängerinnen und Sänger aus unserem Chor bei dem Hymnen-Projekt von Hans-Werner Scharnowski mitgemacht. Unser Vorhaben lehnt sich an dieses Projekt an, soll aber um eigene Stücke noch etwas erweitert werden. Das Gesamtkonzept wäre noch zu "stricken". Es wird in jedem Fall einiges zum Mitsingen für das Publikum geben. Einige Lieder sind euch auch schon bekannt, da wir immer wieder mal - auch bei den kleineren Einsätzen - etwas aus dem Hymnen-Projekt gesungen haben (z.B. "Zehntausend Gründe" oder "In Christus ist mein ganzer Halt" oder zuletzt auch "Herr aller Hoffnung"). Anmeldungen bitte bis spätestens 20. Februar 2018 bei Michael Utsch. Mail Michael Utsch Einsatz 2018: 23.09.2018 Gottesdienst im Rahmen des 118. Jahresfestes 10.11.2018 Konzert, Ev. Kirche in Wilgersdorf Proben 2018: 31.08. - 01.09.2018 14.09. - 15.09.2018 oder 29.09.- 30.09.2018 12.10. - 13.10.2018 02.11. - 03.11.2018 09.11.2018- Generalprobe für den 10.11.2018
Projektchor Lebenszeichen
“Wir helfen” - Kurzfilm zur Suchtpräventionsarbeit af Youtube
Projektchor Lebenszeichen